Nächtigung und Verpflegung

für TeilnehmerInnen an unseren eigenen Veranstaltungen

Preise 2017

Nächtigung/Frühstück
im EZ € 41,20 p.P.
Nächtigung/Frühstück
im DZ € 32,20 p.P.
Mittagessen (3 gängig)
€ 11,50
Abendessen
€ 8,60
Einnachtzuschlag
€ 6,-
Nächtigungstaxe
€ 1,60 /Nacht

Es handelt sich hierbei um einen archivierten Kurs!

Sa.07.09.13 09:00 Uhr - 18:00 Uhr

Der Dialog nach David Bohm

Kopfautobahn trifft Herzensweg


Ein gutes Gespräch:
Jemand hört mir zu. Ich darf sein, wie ich bin und sagen, was mich wirklich bewegt. In der Begegnung entstehen neue Gedanken, auf die ich alleine nie gekommen wäre. Ja, ich kann sogar meine Meinung ändern, ohne das Gesicht zu verlieren. Ich muss nicht gut sein, muss nicht überzeugen, muss mich nicht bewähren.

Ein gutes Gespräch:
Ist das auch in einer Gruppe möglich, in Teams, Schulklassen - oder in einem Seminar? Ja. Der Dialog nach David Bohm macht es uns möglich, gemeinsam zu denken. In einem sicheren Rahmen erkunden wir unsere Haltungen, Meinungen und Denkreflexe, und schaffen einen Raum, in dem sich zeigen darf, worum es uns eigentlich geht.

Im Dialogseminar erleben Sie die Kunst des guten Gesprächs auf mehreren Ebenen:
- Impulsreferate?
- Übungen allein, zu zweit und in Kleingruppen
- Austausch in "Clans" (Vierer- bis Fünfergruppen)?
- Gemeinsames Denken im großen Dialogkreis?
- Viel Raum für Reflexion

ReferentInnen:
Barbara Pachl-Eberhart

ist ausgebildete Volksschullehrerin. Sie arbeitete zehn Jahre lang als Clowndoctor, seit 2012 ist sie, nach Ausbildungen in Dialogprozessbegleitung, Atempädagogik und Poesie- und Bibliotherapie, in der Erwachsenenbildung tätig. Als zweifache SPIEGEL-Bestsellerautorin (u.a. das Buch "Vier minus drei") lehrt sie in Schreibseminaren, wie die Kraft der Sprache zur Lebenskraft wird. In der Dialogarbeit widmet sie sich der Heilkraft und der Neugestaltung der Geschichten, die wir uns von uns selbst erzählen.
Ulrich Reinthaller
arbeiten als DialogprozessbegleiterIn und ModeratorIn mit Gruppen und Teams, und als öffentlich aktive KünstlerIn . Sie widmen sich in ihrer gemeinsamen Arbeit vor allem dem Aufspüren von „Unerhörtem“, von scheinbar Unsagbarem, das dennoch gehört und gesagt werden will und nach sicherem, stabilem Gesprächs-Raum verlangt.


Kursbeitrag:
€ 95,00 Kursbeitrag


Aufenthaltskosten:
€ 11,00 Mittagessen
Anmeldung bis: Di.27.08.13

Mitveranstalter: KBW/Charisma

Information und Anmeldung: Bitte bald anmelden – begrenzte TeilnehmerInnenanzahl!


Anmeldung zum Seminar

Kontakt
Anrede:
Verpflegung erwünscht
Quartier