Home / hiphaus / Neuigkeiten / 

Natur und Ostern - in Erwartung

In diesen Tagen warten wir darauf, dass der Frühling endgültig kommt,

und feiern zu Ostern die Auferstehung Jesu. FROHE OSTERN!

In diesen Tagen warten wir darauf, dass der Frühling endgültig kommt,
und feiern zu Ostern die Auferstehung Jesu:

„Die Christinnen und Christen haben im Geheimnis von Ostern den wahren
Frühling erkannt. Das Leben ist stärker als der Tod. Die Starre des Grabes
wird verwandelt in einen blühenden Garten. Die Fesseln, die uns am Leben
hindern, lösen sich. Wir entdecken durch die Auferstehung neue Lebendigkeit
in unserem Leib und in unserer Seele.
Den Weg der Auferstehung gehen, das heißt, dass wir ausschreiten um die
Weite und Freiheit des Lebens zu erfahren, dass wir aufstehen aus dem
Schlaf unserer Illusionen und uns aufmachen für das wahre Leben.“

Anselm Grün, Die Osterfreude auskosten

In diesem Sinn wünschen wir Ihnen frohe und gesegnete Ostern!
Leitung und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bildungshauses St. Hippolyt

Teilen Sie diesen Inhalt auf:

Top