Home / Programm / 
Fr. 26.11.2021  |  18:00 Uhr -  Sa. 27.11.2021  |  18:00 Uhr  | Tage der Stille  | INNENWELT

Atemholen für die Seele zum Adventbeginn

Die Tage der Stille zu Adventbeginn sind eine Möglichkeit,
auszusteigen aus dem Trubel des Alltags und der Weihnachtsvorbereitungen, aus den vielfältigen Verpflichtungen in Familie und Beruf. Sie laden ein, innezuhalten und Zeit für sich selbst und für Gott zu finden. Gemeinsames Schweigen, Impulse der ReferentInnen, viel Zeit zum Ausspannen, Nachdenken und Beten wollen helfen, zur Stille zu finden und sich neu auf Gott auszurichten.
Es wird auch Gelegenheit sein, mit einem/einer BegleiterIn ein persönliches Gespräch zu führen, um mit anderen Augen auf das eigene Leben zu schauen. Grundlage ist das Vertrauen, dass Gott auf jede/n von uns einen liebevollen Blick hat und uns auf ganz persönliche Weise begleitet.
Beginn am Freitag mit dem Abendessen, die Nächtigung im Bildungshaus ist obligatorisch.


ReferentInnen:
Mag.a Maria Zehetgruber
Referentin für Exerzitien und Geistliche Begleitung der Diözese St. Pölten
Dr. Anton Leichtfried
Weihbischof Diözese St. Pölten
Mag. Franz Moser
Theologe und Pädagog. Mitarbeiter im Bildungshaus St. Hippolyt
Maga Maria-Luise Zwölfer
Exerzitienreferentin u. Pastoralassistentin i.R., Exerzitienbegleiterin
Kursbeitrag:
€ 45,— | 18 UE
Veranstalter:
PD/Exerzitienreferat, Bildungshaus St. Hippolyt

Teilen Sie diesen Inhalt auf:

Top