Home / Programm / 
Mi. 06.10.2021  |  19:00 Uhr  -  21:00 Uhr  | Vortrag  | BEZIEHUNGSWELT

Buben zeitgemäß erziehen – worauf es wirklich ankommt

Exzessives Computerspielen, kein Bock auf Schule, Mobbingopfer oder Gewalttätigkeit – Eltern, Erzieher*innen, Lehrer*innen und Sozialpädagog*innen stehen diesen Problemen in der Begleitung von Buben mitunter hilflos und unsicher gegenüber.

Welche Bedürfnisse und Nöte von Buben stecken dahinter? Wie können wir Buben besser verstehen? Was brauchen Burschen von uns? „Verlässliche Bindungen, Verständnis, Halt, Sicherheit und Orientierung, aber auch Grenzen und klare Ansagen“, so der Psychologe, Psychotherapeut und Männerberater Eduard Waidhofer. Er stellt umfassende Hintergrundinformationen zur Entwicklung von Buben aus psychologischer Sicht vor und zeigt, wie Eltern Buben aufmerksam und achtsam begleiten können und wie eine kompetente und souveräne Erziehung aussehen könnte.

„Die Buben von heute sind die Männer von morgen. Doch wie können sie dabei unterstützt werden, ein modernes, positives und vielfältiges Männerbild zu entwickeln und selbstbewusste erwachsene Männer zu werden?“


ReferentInnen:
Mag. Dr. Eduard Waidhofer
Theologe, Psychologe und Psychotherapeut in freier Praxis, Ausbildung in Klientenzentrierter Psychotherapie, Systemischer Familientherapie und Traumatherapie.
Kursbeitrag:
€ 8,— | 3 UE
Für aktive Caritas-Tagesmütter und Tagesväter kostenlos | 3 UE
Veranstalter:

Caritas der Diözese St. Pölten, Tagesmütter – Tagesväter

Mitveranstalter:

Bildungshaus St. Hippolyt

Teilen Sie diesen Inhalt auf:

Top