Home / Programm / 
Sa. 25.02.2023  |  09:00 Uhr  -  18:00 Uhr  | Gesundheitsseminar  | KÖRPERWELT

Die Kraft in unseren Händen

Mudras und Heilströmen

Ein Wohlfühltag rund um das Thema Aktivierung und Unterstützung der Selbstheilungskräfte – ein Tag, um sich etwas Gutes zu tun!

Indische Mudras sind Fingerhaltungen, mit denen gezielt auf unterschiedlichste Gesundheitsaspekte gewirkt werden kann. Beim japanischen Heilströmen handelt es sich um ein ähnliches Prinzip, nur werden dazu nicht die Fingerspitzen, sondern bestimmte Körperstellen (sogenannte Tore) energetisch verbunden, um harmonisierend auf die körperliche und feinere Ebenen Einfluss zu nehmen. Beide Methoden sind über Jahrtausende erfolgreich angewendet und überliefert worden.

Diese leicht umsetzbaren Techniken dienen dazu, (wieder) in die eigene Kraft bzw. Mitte zu kommen und die eigene Lebensenergie neu zu entfachen. Ziel ist es, diese Übungen im Alltag als wirksame Kraftquellen und Revitalisierung nutzen zu können.

Inhalte:

  • Mudras (Anwendung in Verbindung mit Affirmationen, Vorstellungskraft, Selbstwahrnehmung)
  • Japanisches Heilströmen (Einführung und Selbstanwendungen)
  • Aufbauende Gedanken, Ideen für eine bewusstere Lebensführung


Referent*innen:
Mag. Dr. Michael Waidhofer
Soziologe, Mediator, Trainer, Coach, Lehrbeauftragter, langjährige Erfahrungen in der Vermittlung von Gesundheits- und Kommunikationsthemen
Kursbeitrag:
€ 95,—
Top