Home / Programm / 

Archiv - Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden!

Fr. 09.10.2020 |  10:00 Uhr -  Fr. 09.10.2020 |  18:00 Uhr  | Lehrgang  |  BeziehungsWELT

Diplomlehrgang Elternbildung 2020

Die Kompetenz der Eltern stärken

Das erste Wochenende findet verkürzt nur am Freitag statt!
Eltern suchen Unterstützung und Begleitung.
Elternbildner*innen stärken die Kompetenz der Eltern in Erziehungsfragen, regen zum Reflektieren an und fördern den Erfahrungsaustausch.
" Berufsbegleitend
" Staatliches Diplom
" Kinderbetreuung
" Freude am Elternsein
" an mir und in der Gruppe unmittelbar lernen
" respektvolle und wertschätzende durchgehende Begleitung durch erfahrene Elternbildnerinnen

Ziel der Ausbildung
" Erwerb erwachsenbildnerischer Kompetenzen
" Erweiterung und Auffrischung der pädagogischen Kompetenz
" Abgestimmt auf den Bedarf der Eltern Workshops, Seminare und Vorträge entwickeln
" Blick auf aktuelle Themen wie verschiedene Familienformen, unterschiedliche Kulturen und digitale Medien
" In ein Netzwerk von Elternbildnerìnnen und Anbietern der Erwachsenenbildung eingebunden sein
" Einsetzen der erworbenen Kompetenzen
" als selbständige Erwachsenenbildner*in mit Schwerpunkt Elternbildung


ReferentInnen:
Elisabeth Eder-Janca
Anita Nussmüller, MEd.

Sozialpädagogin, Dipl. Erwachsenenbildnerin, Referentin der Fachstelle

Barbara Hirner

Sonder- und Heilkindergartenpädagogin, diplomierte Erwachsenenbilderin, Supervisorin

Weitere Termine:
13.-14.11.2020
2021: 15.-16.01., 26.-27.02., 19.-20.03., 23.-24.02., 14.-15.05., 11.-12.06., 16.-22.08., 17.-18.09., 12.-13.11.
2022: 14.-15.01., 18.-19.03., 29.-30.04., 10.-11.06.
Kursbeitrag:
€ 480,00 pro Semester
€ 80,00 Einschreibgebühr
€ 300,00 Diplomprüfungsgebühr

Info:
Die Aufenthalts- und Verpflegungskosten sind nicht im Seminarbeitrag enthalten
Veranstalter:
Ausbildungsinstitut für Erwachsenenbildung NÖ
Mitveranstalter:
Bildungshaus St. Hippolyt
Anmeldung bis:
Fr. 01.05.2020
Information und Anmeldung:

Dr. Maria Mayer-Schwingenschlögl
02742/324-2356
office@ausbildungsinstitut.at

Teilen Sie diesen Inhalt auf:

Top