Home / Programm / 
Do. 21.02.2019 |  19:00 Uhr  -  21:30 Uhr  | Ausstellung  |  KulturWELT

Friedrich M. Seitz: Ars Meditativa

Ausgewählte Werke aus dem Nachlass

"„Friedrich Martin Seitz hinterlässt ein von großer Spiritualität durchwirktes künstlerisches Werk, das als Ausdruck seiner Persönlichkeit, aber auch seiner großen Schaffenskraft Bestand haben wird.“" sagte Künstlerbund-Obmann Ernest A. Kienzl 2014 zum Tod des Künstlers.
In dieser Ausstellung zeigen wir ausgewählte Werke des vielseitigen St. Pöltner Künstlers. Er war Maler, Grafiker, Objektkünstler und Dichter und befasste sich besonders mit religiösen – christlichen – Themen und Inhalten. Auch das Bildungshaus zählt einige seiner Werke zum permanenten Bestand des Hauses, so seinen Bronzeguss „Hl. Hippolyt“ im Vorraum der Kapelle und einen Kreuzweg im Tagungsraum 7.
Wir freuen uns, dass wir im Foyer auch sein bekanntes, großes Fastentuch der Domkirche zeigen können.

Der Künstler:
Friedrich Martin Seitz wurde 1925 in St. Pölten geboren. Seine künstlerische Ausbildung erfuhr er von 1959 bis 1964 an der Wiener Kunstschule und von 1961-1964 am Institut für sakrale Kunst. Von 1973 bis 2006 leitete er als Obmann den St. Pöltner Kunstlerbund und wurde danach zu dessen Ehrenobmann ernannt. Er war an vielen – auch internationalen - Ausstellungen beteiligt und erhielt zahlreiche Auszeichnungen. Bis zuletzt hat er sein Leben den vielfältigen Facetten der Kunst gewidmet. 2014 verstarb er 89-jährig im Elisabethheim der Caritas St. Pölten.

Vernissage
Do 21.02.2019, 19 Uhr
MMag. Ernest A. Kienzl, Obmann des St. Pöltner Künstlerbundes, spricht zum Künstler und seinem Werk
Christina Priplata-Harand, Karl Priplata und Elisabeth Herndl tragen Musik und Texte von F. M. Seitz vor
Kurator Mag. Franz Moser führt durch den Abend
Gemütlicher Ausklang bei Brot und Wein.

Ausstellung
Die Ausstellung ist bis Sonntag, den 5. Mai 2019 zu sehen.
Mo. bis Sa. 08-17 Uhr und So. 08-12 Uhr.
(Gründonnerstag 18.04.19 bis Osterdienstag 23.04.19 geschlossen)


Teilen Sie diesen Inhalt auf:

Top