Home / Programm / 
Mi. 26.10.2022  |  15:00 Uhr -  So. 30.10.2022  |  14:00 Uhr  | Bibliolog  | INNENWELT

Grundkurs BIBLIOLOG

Weil jede*r etwas zu sagen hat

Der Bibliolog ist eine kreative Form der gemeinschaftlichen Auslegung biblischer Texte und lässt sich besonders gut im Religionsunterricht, aber auch in anderen pastoralen Handlungsfeldern einsetzen. Der Zugang basiert auf dem Dialog zwischen biblischer Geschichte und Lebensgeschichte. Indem die Teilnehmenden sich mit einer Figur identifizieren und sich aus dieser Rolle heraus äußern, kommt es zu einem vielstimmigen Gemeinschaftserlebnis. Dabei wird die Kraft biblischer Texte, uns zu wesentlichen Grundfragen des Lebens zu führen, in völlig neuer und überraschender Weise erfahrbar.

Einen Bibliolog zu leiten, erfordert Kenntnisse der Methodik und bestimmte Fähigkeiten wie Einfühlungsvermögen und empathisches Zuhören. Diese Kompetenzen werden in der Ausbildung erlernt und eingeübt.

AbsolventInnen des Grundkurses erhalten ein vom „Bibliolog Netzwerk International“ ausgestelltes Zertifikat und sind befähigt, selbst mit dieser Methode zu arbeiten.

Zu den Kurszeiten gehören auch Abendeinheiten – es wird durchgängige Anwesenheit vorausgesetzt!


ReferentInnen:
Univ.-Prof.in Maria Elisabeth Aigner
Ao. Univ.-Prof. am Institut für Pastoraltheologie und Pastoralpsychologie in Graz, Bibliologtrainerin
Dr.in Ilsemarie Weiffen rscj
Fachreferentin für die Theologische und Pastorale Fortbildung und Bischöflich Beauftragte für die Orden in der Diözese Innsbruck, Bibliolog-Trainerin in Ausbildung
Kursbeitrag:
€ 320,—

Teilen Sie diesen Inhalt auf:

Top