Home / Programm / 
Di. 22.11.2022  |  19:00 Uhr  -  20:30 Uhr  | Informationsabend  | BEZIEHUNGSWELT

Grundkurs Lebens-, Sterbe und Trauerbegleitung

Der Grundkurs Lebens- Sterbe- und Trauerbegleitung beinhaltet sechs Module mit insgesamt 80 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten und erfüllt die Kriterien des Dachverbandes Hospiz Österreichs zur Befähigung ehrenamtlicher Mitarbeiter*innen.

Dieser Kurs richtet sich insbesondere an Menschen, die ehrenamtlich in einer Hospiz- oder Palliativeinrichtung mitarbeiten möchten, aber auch Personen, die sich mit dem Thema Sterben, Tod und Trauer intensiver beschäftigen oder sich beruflich weiterbilden möchten. Der Kurs ist keine Berufsausbildung.

Die Referent*innen kommen aus den Bereichen Pflege, Medizin oder Sozialarbeit und verfügen über eine langjährige praktische Erfahrung in der Hospiz- und Trauerbegleitung. Sie bereiten die Lerninhalte so auf, dass sich Vorträge/Impulse und Arbeiten in Kleingruppen sowie Einzelarbeitsphasen in sinnvoller Weise abwechseln. Der Austausch unter den Teilnehmer*innen ist wesentlicher Bestandteil des Lernens. Ziel ist ein situations- und handlungsorientiertes Erarbeiten der Themen, welches das fachliche Wissen erweitert, die persönliche Erfahrung und Kompetenz stärkt, und das Reflektieren des eigenen Tuns fördert.

Termine:

Lehrgangsstart: 10.-11.03.2023

Weitere Termine: 14.-15.4.2023 I 05.-06.05.-2023 I 02.-03.06.2023 I 30.06.-01.07.2023 I 08.-09.09.2023

Lehrgangsleitung:

Elisabeth Haas, Leiterin des Mobilen Hospizdienstes der Caritas der Diözese St. Pölten


Kursbeitrag:
€ 580,— Lehrgangskosten
Veranstalter:

Mobiler Hospizdienst der Caritas St. Pölten

Mitveranstalter:

Bildungshaus St. Hippolyt

Information und Anmeldung:

Christine Umgeher 0676/83844635 | hospiz@caritas-stpoelten.at

Teilen Sie diesen Inhalt auf:

Top