Home / Programm / 
Fr. 05.11.2021  |  16:00 Uhr  -  21:00 Uhr  | Ökumenischer Studientag  | UMWELT

Im Schweiße deines Angesichts

Arbeit ist eine unverzichtbare Dimension des Lebens, nicht nur um sich das Brot zu verdienen, sondern sie ist auch ein Weg zum persönlichen Wachstum und um gesunde Beziehungen aufzubauen. Arbeit ist Teilhabe an der Gesellschaft.

Auch die Theologie stimmt dieses Loblied der Arbeit an, erweitert die Diskussion aber um die nicht-bezahlte Arbeit in der Familie, in der Pflege und im Ehrenamt.

Bedeutsam ist es auf den Wert des leistungsfreien Da-Seins des Menschen vor Gott hinzuweisen.

Durch die Corona Pandemie kommt neu die Frage der sozialen Absicherung bzw. eines bedingungslosen Grundeinkommens auf.

Referentinnen:

Mag.a Judit Marte-Huainigg, AMS Österreich


Dr. Annette Schellenberg, Univ.-Prof. Alttestamentliche Wissenschaft an der

Evangelisch-Theologischen Fakultät Uni Wien

MMag.a Dr.in Magdalena Holztrattner, MA

Mag.a DSA Martina Stigler, Krankenhausseelsorgerin Landesklinikum Waldviertel Gmünd


Kursbeitrag:
€ 25,— (inkl. Imbiss)
Veranstalter:

Ökumenischer Arbeitskreis NÖ-West, „Institut Religiöse Bildung – christliche Konfessionen - der KPH Wien/Krems“, Katholischer AkademikerInnen Verband, Bildungshaus St. Hippolyt, Katholische Arbeitnehmer*innen Bewegung

Anmeldung bis:
Mo. 25.10.2021

Teilen Sie diesen Inhalt auf:

Top