Home / Programm / 
Mi. 16.03.2022  |  16:00 Uhr -  Fr. 18.03.2022  |  16:00 Uhr  | Seminar  | INNENWELT

Kreativ beraten: Systemische Methoden

Seminar

Steckbrief des Seminars

Sie konstruieren kreative, hilfreiche Positionen und Lösungs-Möglichkeiten.

• Methoden-Vielfalt von A „Apfelstrudl“ bis Z „Zeitlinienarbeit“ erleben

• Lösungswege als Coach wie auch "Rat suchend" erfahren

• die Co-Kreationen in der Gruppe für sich reflektieren

Das BESONDERE:

ko-kreativ

Die Beratungssituation ist eine Begegnung. In dieser Begegnung erleben die beteiligten Personen ko-kreative Bewegungen zur Lösung: in der Würdigung und Achtung des bisher Erlebten und Gelungenen, in der Neubewertung der Erlebnisse und in der Erfindung von Lösungsmöglichkeiten.

Willkommen im Raum der Möglichkeiten

Die Achtsamkeit auf Möglichkeiten erleichtert den Wandel von der Ohnmacht zur Neugierde und Zuversicht: Aha, das kann ich, das möchte ich, so sind meine Ziele, das sind meine Ressourcen – in mir und rund um mich. Das ist mir und uns möglich!

Beraten und Coachen können wir als Einladung verstehen, miteinander zur Lösung zu reisen. Hilfreiche Reisebegleiterinnen sind dabei die Ressourcen, die vitalen Bedürfnisse, die spürbaren Gefühle und die attraktiven Ziele der Ratsuchenden. Die gestalt-systemischen Impulse und Methoden ermöglichen und erleichtern das Coaching: "Gestalt" lädt ein, den direkten Kontakt zu erleben. "Systemisch" lädt ein, die Ver-Bindungen und die soziale Umsicht – als spürbare und konstruierte Wahrnehmungen -zu würdigen und zu nützen.

Ihr Seminarziel: "Er-finden, was wirkt!"

Sie entdecken und trainieren kreative systemische Beratungs-und Coaching-Impulse von A bis Z: von AmpelCoaching, ApfelStrudel bis ZeitLinie und ZielBildCoaching.


Zielgruppe:

In Lehre, Training und Beratung Tätige, Führungskräfte und Interessierte mit Vorbildung in psychosozialer Kompetenz. Das Seminar wird zur Gänze für die Ausbildung „Lebens-und Sozialberatung“ anerkannt. Info: Helga Gumplmaier, www.AGB-seminare.at

ReferentInnen:
Petra Pieringer
Paul Lahninger
AGB-Seminare, Moderator, Team-, Führungskräfte-, Lehrtrainer, Lebens- und Sozialberater, Psychotherapeut; Autor, u. a. mehrerer Praxishandbücher und Video-Seminare.
Termine:

Modul 4 Konfliktlösung: Impulse zur Mediation

Mi, 11. Mai, 16 Uhr bis Fr, 13. Mai 2022, 15:45 mit Paul Lahninger

Modul 5 Beseelt arbeiten: Werte als Kraftquelle

Mi, 15. Juni, 16 Uhr bis Fr, 17. Juni 2022, 15:45 mit Paul Lahninger

Kursbeitrag:
€ 498,— inkl. Mwst. Frühbucherbonus bis 4 Wochen vor dem Seminar
Veranstalter:

AGB - Akademie für Gruppe und Bildung

Mitveranstalter:

Bildungshaus St. Hippolyt

Information und Anmeldung:

paul.lahninger@topseminare.at

www.TOPSEMINARE.at

Teilen Sie diesen Inhalt auf:

Top