Home / Programm / 
Do. 16.02.2023  |  19:00 Uhr  -  21:00 Uhr  | Ausstellung  | KULTURWELT

Kunst ist wie ein Spiegel

Heinz Knapp Bilder und Skulpturen

Ein Kunstwerk beginnt mit einer Idee. Um sichtbar oder begreifbar zu werden, drängt es den Künstler nach Bleistift, Papier, Farben, Leinwand, Stahl oder Holz usw. Ein Bild oder eine Skulptur entsteht und zeigt sich dem Betrachtenden. Wie er/sie damit umgeht, ist bei jedem Menschen verschieden. Hat das Geschaute und Begreifbare das Herz erreicht, kann die Botschaft erfahrbar werden. Kunst ist wie ein Spiegel der unser Welt- bzw. Gottesbild spiegelt. Emotionen werden geweckt. Wut, Heiterkeit, Ängste aber auch Geborgenheit und Hoffnung können Raum greifen und so einen Beitrag leisten für eine lebenswertes und erfülltes Leben.


Der Künstler:
Heinz Knapp
Jahrgang 1947, geboren in Pöchlarn.

zahlreiche Ausstellungen im In-und Ausland, Mitglied von IMAGO Wien und ATELIER AN DER DONAU. Seine Werke befinden sich bei Sammlern und Galeristen und im öffentlichen Raum wie das Nibelungendenkmal Pöchlarn, das Foyer der Wiener Linien Erdberg, der Altarraum Maria Moss Randegg, Skupturenserie Wachau usw.


Eröffnung
Do 16.02.2023 | 19 Uhr

Ausstellung
Die Ausstellung ist bis So.
07.05.2023 zu sehen.
Mo. bis Sa. 08:00 - 17:00 Uhr und So. 08:00 - 12:00 Uhr.

(Gründonnerstag 05.04. bis Ostermontag 10.04. geschlossen)


Zusatzinformation:

Hinweis: Diese Ausstellung bietet auch die Möglichkeit ein Bild im Wert von 1000 .- Euro mittels eines oder mehrerer Lose um 10 Euro zu gewinnen. Der Reingewinn kommt Pater Lois Ortner Missionar auf der Insel Sybujan Philipinen zu Gute.

Top