Home / Programm / 
So. 06.02.2022  |  15:30 Uhr -  Sa. 12.02.2022  |  11:00 Uhr  | Internationale Kirchenmusikwoche  | KULTURWELT

Laudate Dominum 2022

Die Kirchenmusikwoche Laudate Dominum feiert in diesem Jahr den 40 Geburtstag.

Mag. DDr. Reisinger und Prof. Markus Utz leiten mit ihrem künstlerischen Team die „musikalischen Feierlichkeiten“, zu denen alle engagierten Sänger*innen herzlich eingeladen sind.

Hauptwerke:

J.S. Bach, Kantate "Mit Fried und Freud ich fahr dahin" (BWV 125)

Anders Hallén, Missa solemnis für Soli, Chor, große Orgel, Klavier und Celesta

Info und Anmeldung unter www.hiphaus.at/laudate-dominum-2022


ReferentInnen:
Univ.-Prof. Mag. Wolfgang Capek
Rié Capek-Suzuki
Mag. Wolfram Wagner
Komponist, Professor für Tonsatz und Komposition an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien
Prof. Gerd Kenda
Konzertsänger, Gesangspädagoge an der Kunstuniversität Graz für Stimmbildung und vokale Kammermusik. Referent für Ensembleleitung bei internationalen Chorseminaren
Helena Sorokina
Mag. DDr. Wolfgang Reisinger
Organist und Komponist, Konservatorium für Kirchenmusik Wien
Paul Crabb
Professor für Chorleitung, University of Missouri (USA)
Thomas Künne
Konzertsänger, Gesangspädagoge in Wien und Hollabrunn, Stimmbildner beim Wiener Singverein
Andreas Peterl
Kirchenmusikreferent in der Diözese Linz
Pfr. Mag. Helmut Schüller
Prof. Markus Utz
Professor für Chorleitung und Dirigieren an der Zürcher Hochschule der Künste, Organist
Zusatzinformation:
Anmeldung auf das Konto Nr. 0000-009712, lautend auf „Bildungshaus St. Hippolyt“ bei der Sparkasse Niederösterreich Mitte West AG, BLZ 20256, IBAN AT49 2025 6000 0000 9712, BIC SPSPAT21.
Kursbeitrag:
€ 195,—
€ 185,— Frühbuchungsbonus bei Anmeldung bis 10.12.2021
€ 120,— für Schüler*innen und Student*innen
€ 110,— Frühbuchungsbonus für Schüler*innen und Student*innen bei Anmeldung bis 10.12.2021
Veranstalter:

Bildungshaus St. Hippolyt

Anmeldung bis:
Do. 23.12.2021
Information und Anmeldung:

www.hiphaus.at/laudate-dominum-2022

Teilen Sie diesen Inhalt auf:

Top