Home / Programm / 

Diese Veranstaltung ist bereits ausgebucht!

Sa. 12.01.2019 |  08:00 Uhr -  Sa. 12.01.2019 |  17:00 Uhr  | Lehrgang  |  Lehrgänge

Lehrgang für ehrenamtliche Besuchsdienste

Für Ehrenamtliche in der Krankenhaus- und Pflegeheimseelsorge

September 2017 - Februar 2019
Der Lehrgang richtet sich an Personen, die ehrenamtlich in der Krankenhaus- oder Pflegeheimseelsorge mitarbeiten möchten. Die Kosten werden vom Referat für Kranken- und Pflegeheimseelsorge getragen. Eine Mitarbeit von mindestens zwei Jahren wird erwünscht.

Ziele:
• Auseinandersetzung mit dem eigenen Lebens- und Glaubensweg.
• Vermittlung von Grundlagen der Gesprächsführung
mit kranken, alten,
dementen oder sterbenden Menschen.
• Einführung in die theologischen und anthropologischen
Grundlagen
von Religiosität und Spiritualität in Krankheit und Alter sowie in das
katholische Sakramentenverständnis.
• Kritische Auseinandersetzung mit der Rolle als ehrenamtliche/r
MitarbeiterIn.

In der Zeit von Juni bis Dezember 2018 ist ein Seelsorge-Praktikum von 50 Stunden in einem Krankenhaus oder Pflegeheim zu absolvieren.

Termine (jeweils Freitag 15 Uhr bis Samstag 17 Uhr):
29.-30.09.2017: Einführung in die KH/PH-Seelsorge (Selbsterfahrung mit Krankheit, Trauer, Tod,...)
27.-28.10.2017: Spiritualität, Glaubensgeschichte und Gottesbild
19.-20.01.2018: Struktur von Krankenhaus und Pflegeheim
09.-10.03.2018: Themen in der KH/PH Seelsorge
04.-05.05.2018: Grundlagen der Gesprächsführung
12.-12.10.2018: Kommunikation, Supervision
11.12.01.2019: Praxisreflexion
02.02.2019: Zertifikatsverleihung



Info:
Kursgebühr, Nächtigung und Frühstück übernimmt das Referat für Kranken- und Pflegeheimseelsorge der Diözese St. Pölten. Eine Mitarbeit von mindestens zwei Jahren wird erwartet.
Veranstalter:
PD Referat für Kranken- und Pflegeheimseelsorge der Diözese St. Pölten
Mitveranstalter:
Bildungshaus St. Hippolyt
Anmeldung bis:
Fr. 15.09.2017
Information und Anmeldung:

Pastorale Dienste - Referat für Kranken- und Pflegeheimseelsorge
Klostergasse 15
3100 St.Pölten

DPAss Christine
Winklmayr, 0676/826 61 53 75, krankenseelsorge@kirche.at

Teilen Sie diesen Inhalt auf:

Top