Home / Programm / 
So. 13.09.2020 |  18:00 Uhr -  Di. 15.09.2020 |  18:00 Uhr  | Lehrgang  |  Lehrgänge

Lehrgang zur Begleitung von Exerzitien im Alltag

September 2020 - Jänner 2022

Ziel: Auf Gottes Wirken im eigenen Leben und Beten aufmerksamer werden und achtsam darauf antworten.
Den Exerzitienweg des Hl. Ignatius genauer kennenlernen und einüben.
Sensibel werden für den geistlichen Weg anderer Menschen. Hineinwachsen in den Dienst der geistlichen Begleitung innerhalb von Exerzitien im Alltag.

Der Kurs hat drei Schwerpunkte
1. Selbsterfahrung: Die TeilnehmerInnen sollen einen intensiven Weg
mit Gott gehen und ihre inneren Bewegungen wahrnehmen, deuten und auch mitteilen können.
2. Inhalte: Die Kurseinheiten sollen helfen
verschiedene Gebetsweisen kennen zu lernen und einzuüben. Elemente ignatianischer Spiritualität kennen zu lernen und mit dem
Prozess und der Dynamik der ignatianischen Exerzitien vertraut zu werden.
3. Praxis: Begleiten von Exerzitien im Alltag durch fünf bis sechs Wochen
ab Herbst 2020

Kurseinheiten:
13.-15.09.2020
08.-10.11.2020
17.-19.01.2021
07.-09.03.2021
18.-20.04.2021
06.-08.06.2021
Die Kurseinheiten beginnen jeweils am Sonntag 18 Uhr, und enden Dienstag 18 Uhr

Von 4.Juli (18 Uhr) bis 11. Juli (13 Uhr) 2021 8-tägige Einzelexerzitien im BildungsZenrum St. Benedikt, Seitenstetten

Einführung in die Praxis: Sa 18.09.2021 9-18 Uhr
Reflexionseinheit: 16.-18. Jänner 2022


ReferentInnen:
Mag. Gottfried Klima

Pfarrer von Kaisermühlen/Wien, Exerzitienbegleiter

Maga Maria-Luise Zwölfer

Exerzitienbegleiterin

Mag.a Maria Zehetgruber

Referentin für Exerzitien und Geistliche Begleitung der Diözese St. Pölten

Kursbeitrag:
€ 550,00 Kursbeitrag (inkl. Exerzitien)

Info:
zahlbar in zwei Raten; Ermäßigung für TeilnehmerInnen aus der Diözese St. Pölten möglich. Exklusive Aufenthalts- und Verpflegskosten.
Veranstalter:
Pastorale Dienste, Bereich Pfarre und Spiritualität, Exerzitien und Geistliche Begleitung
Bildungshaus St. Hippolyt
Anmeldung bis:
Sa. 15.08.2020
Information und Anmeldung:

Mag. Maria Zehetgruber; 0676-826615338 oder 02742-324 3338

Teilen Sie diesen Inhalt auf:

Top