Home / Programm / 
Fr. 03.05.2019 |  17:00 Uhr -  Sa. 04.05.2019 |  17:00 Uhr  | Biblisches Seminar  |  KulturWELT

Neues aus der Geschichte - Die Anfänge des Christentums

Das Seminar wird sich mit ausgewählten Themen der Geschichte des frühen Christentums beschäftigen, in denen sich in den vergangenen Jahren neue Forschungslinien ergeben haben. Dazu gehören Fragen nach dem Verhältnis zum Judentum und zur paganen Gesellschaft, zum Wirken des Apostels Paulus, zur sozioökonomischen Verortung der ersten Gemeinden, zur Alltagsreligiosität und zu den frühen "Verfolgungen". Ausgehend von intensiver Lektüre der Quellentexte, die exemplarisch einzelne Phänomene beschreiben, werden so die größeren historischen Zusammenhänge deutlich, die zur Entstehung des "Christentums" führten.


ReferentInnen:
Dr. Markus Öhler

Univ. Prof. am Institut für Neutestamentliche Wissenschaft, Evang.-Theol. Fakultät, Univ. Wien. Forschungsschwerpunkte: Sozial- und Religionsgeschichte des frühen Christentums, der Römerbrief und antike Inschriften.

Seminarbegleitung:
Mag. Franz Moser
Kursbeitrag:
€ 45,00
€ 25,00 für Studierende bis 27 Jahre

Info:
12 UE
Veranstalter:
Bildungshaus St. Hippolyt, Institut Fortbildung Religion der KPH Wien/Krems (VANr. 9201.000.008)
Anmeldung bis:
Mi. 24.04.2019
Mit freundlicher Unterstützung von:

Teilen Sie diesen Inhalt auf:

Top