Home / Programm / 
Mo. 04.01.2021 |  16:00 Uhr -  Mi. 06.01.2021 |  16:00 Uhr  | Lehrgang | Einzelseminare  |  Lehrgänge

Systemische Coaching Kompetenz gewinnen 2021

Lösungsfindung und Weiterbildung professionell begleiten

Jänner - Juni 2021

Lösungsfindung und Weiterentwicklung begleiten als Leiter-In, Berater-In, Ausbildner-In, Lehrbeauftragte-r, Führungskraft, Trainer, Therapeut-In.
Ein Problem ist eine Frage, auf die mehrere Antworten möglich sind.
Bei der Coachingausbildung begleiten Sie die Reise zu individuellen Lösungen, beraten ohne Ratschlag und erleben Persönlichkeitsentwicklung. 5 Seminare die auch einzeln gebucht werden können.

IHR NUTZEN – Ihre Persönlichkeitsentwicklung
In unseren Seminaren erleben Sie kreative Methodik und wertschätzende Begleitung, trainieren Gesprächsführungstechniken als Ausdruck einer einfühlenden Haltung, um diese in Beratung, Erwachsenenbildung, Führung zu nutzen. Sie üben, Zusammenhänge und Wechselwirkungen zu beachten und durch „systemische“ Fragen bewusst zu machen. Sie stärken den Blick auf Kompetenzen, Qualitäten, Erfahrungen durch „Ressourcen-Orientierung“. Sie unterstützen Eigenverantwortung, Zuversicht und das Er-finden passender Lösungen in „konstruktivistischem“ Verständnis.

Für Coaching-Kompetenz, auch als Einstieg in Beratungsberufe.

• In 5 Seminaren à 24 Einheiten (à 50 min) gewinnen Sie konkrete Erfahrung und Methodenkompetenz
• erleben in Peergroups zusätzlich 8 Stunden Coaching mit Supervision durch einen AGB-Coach und
• dokumentieren ein selbst gewähltes Praktikum über mindestens 3 Coaching Einheiten.

Coaching als Haltung und Kompetenz
Mo, 4. Jänner, 16 Uhr bis Mi, 6. Jänner 2021, 15:45 Uhr
Sie begleiten Lösungsfindung und Eigenverantwortung. Ihre Zuversicht schafft neue Spielräume.
•Rollenwechsel vom Führen zum Begleiten bewusst vollziehen systemische Gesprächsführung erproben: durch ressourcenorientiertes Feedback ermutigen Führung als wechselseitiges Beziehungsgeschehen verstehen.

Als systemischer Coach richte ich meine Aufmerksamkeit auf die Veränderung, ich habe ZUTRAUEN zu Lernfähigkeit und Weiterentwicklung. z. B. „In welchen Situationen bist du bereits in der Qualität deines Zieles?“ Diese Haltung demonstriere ich dieser Ausbildung.

Teams coachen: Teamentwicklung begleiten
Mi, 10. Februar, 16 Uhr bis Fr, 12. Februar 2021, 15:45 Uhr
Paul Lahninger
Team-Selbsterfahrung stärkt Verantwortung, Zusammenhalt und freudvollen Teamgeist.
Teamarbeit konkret erleben, Begleitung von Teamprozessen trainieren
Entscheidungs- und Beratungsprozesse im Team begleiten, Fallen der Teamdynamik erkennen
methodische Leitfäden, um wirksam zu moderieren

Teams entwickeln sich in 2 Dimensionen: in Beziehungsqualität plus Arbeitshaltung. Dies gelingt in Klärung von Unstimmigkeiten, Aussprechen von Interessen, im gemeinsamen Blick auf Qualitäten und indem bei Entscheidungen möglichst hohe Zustimmung erarbeitet wird.

Kreativ beraten: Ein Blumenstrauß voll Alternativen
Mi, 3. März, 16 Uhr bis Fr, 5. März 2021, 15:45 Uhr
Reinhold Rabenstei, P. Pieringer
In kreativen Prozessen konstruieren Sie hilfreiche Wirklichkeiten und nützliche Positionen.
• Von A „Apfelstrudl“ bis Z „Zeitlinienarbeit“ in Coaching und Supervision
• in Aufstellungen Lösungsbilder erkunden
• das Buch „kreativ beraten“ von R. Reichel und R. Rabenstein ist im Seminarpreis inkludiert

Konfliktlösung: Impulse zur Mediation
Mi, 28. April, 16 Uhr bis Fr, 30. April 2021, 15:45 Uhr
Paul Lahninger
Im Wissen um Eskalations-Dynamik unterstützen Sie Verständnis und Versöhnung.• Menschen begleiten, die zum Coaching verpflichtet werden• allparteiliche Gesprächsführung im Rollenspiel üben• Mediations-Techniken, Krisenintervention und deren

Grenzen erleben
Auch verhärtete Konflikte lösen sich in kürzester Zeit auf, wenn Beteiligte ihre einseitige Sichtweise ändern und anders als bisher darüber sprechen und verhandeln.

Beseelt arbeiten: Werte als Kraftquelle
Mi, 23. Juni, 16 Uhr bis Fr, 25. Juni 2021, 15:45 Uhr (nur in Kombination mit 1 vorangegangenen Modul)
Paul Lahninger
Sie führen und wirken aus Ihrer inneren Substanz, begleiten in Wertorientierung und Achtsamkeit.
• Coaching in unterschiedlichen Settings vergleichen
• Praxiserfahrung in persönlicher Umsetzung präsentieren
• Abschiedsprozesse gestalten und Nachhaltigkeit stärken
Werthaltungen ordnen unsere Prioritäten, prägen unsere Ziele, stärken unser Durchhaltevermögen. Manche Menschen assoziieren Werte mit Licht, das Orientierung gibt. Wer sich selbst oft überfordert, wer häufig in Stress gerät, sich ausgelaugt fühlt, folgt (meist unbewusst) strengen inneren Antreibern. Statt uns abzuplagen, Ansprüche zu erfüllen, können wir eine Haltung finden, in der die Aufgabe uns erfüllt.

Mein Leitgedanke
„Ich begleite Menschen auf der Grundlage meines Menschenbildes. Die Haltung trägt die Methode, Werte tragen mich. In liebevoller Selbstfürsorge gelingt, mich anderen authentisch „beseelt“ zuzuwenden und Erfolg als Geschenk WAHR zu nehmen. Einsatz erfüllt und beglückt mich.“


ReferentInnen:
Paul Lahninger

AGB-Seminare, Moderator, Team-, Führungskräfte-, Lehrtrainer, Lebens- und Sozialberater, Psychotherapeut; Autor, u. a. mehrerer Praxishandbücher und Video-Seminare.

Weitere Termine:
Info- Abend zum Lehrgang am 13.10.2020 | 18-20 Uhr
Kursbeitrag:
€ 2976,00 inkl. MwSt.
€ 450,00 7 Raten ab Anmeldung

Info:
Frühbucherbonus! Die Seminare des Lehrgangs sind auch einzeln buchbar.
Veranstalter:
Akademie für Gruppe und Bildung
Mitveranstalter:
Bildungshaus St. Hippolyt

Teilen Sie diesen Inhalt auf:

Top