Home / Programm / 

Archiv - Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden!

Mi. 09.11.2022  |  14:30 Uhr  -  16:00 Uhr  | ONLINE Vortrag und Gespräch  | BEZIEHUNGSWELT

Natürliche Bedürfnisse stillen. Gesunde Entwicklung fördern.

Sicher gebundene Kinder

Hätte ich das doch vorher gewusst…

Viele junge Eltern sind überrascht darüber, wie sehr sich das Leben mit einem Baby verändern kann und wie anders es sich oft gestaltet, als man erwartet oder geplant hat. Meist wollen sie sich schon in der Schwangerschaft bestmöglich darüber informieren, was sie als frisch gebackene Eltern wirklich erwartet. Fragen wie: „Machen wir es richtig?“ und „Was ist das Beste für unser Kind?“ begleiten sie dabei.

Die Wissenschaft weiß: Unsere Babys sind Steinzeitbabys! Wir können aber auch im 21. Jahrhundert den natürlichen Bedürfnissen unserer Steinzeitbabys gerecht werden.

Wie sind unsere Babys von der Evolution her gestrickt, welche Stärken bringen sie mit und wie können wir auf ihre Bedürfnisse bestmöglich eingehen? Wissenschaftlich fundierte Informationen sowie praktische Hilfestellungen bieten ein Schutzschild gegen vermeintlich gut gemeinte Ratschläge, Verunsicherungen und Ammenmärchen.

An zwei ONLINE Terminen gibt es die Möglichkeit gemeinsam mit Coach Sandra Haiderer näher auf diese Themen einzugehen.

Mittwoch 09.11.22 14:30 - 16:00 Uhr

The winner takes it all - wie dein Baby tickt und warum es ein evolutionärer Gewinner ist

In diesem ersten Basisvortrag geht es grundlegend darum, wie unsere kleinen Homo sapiens sapiens-Babys eigentlich ticken, welche Stärken sie mitbringen und über welche Signale sie mit uns kommunizieren. Diese evolutionsbiologischen wissenschaftlichen Fakten helfen uns dabei, auf die Bedürfnisse unserer Babys bestmöglich reagieren zu können und unsere eigenen körperlichen und psychischen Ressourcen zu wahren.

Mittwoch 23.11.22 14:30 – 16:00 Uhr

Schlaf Kindlein schlaf- Mythos Babyschlaf

„Und, schläft es schon durch?“ Der Babyschlaf ist ein großes Thema unter jungen Eltern und wird manchmal auch zur Kampfzone. Der ungeahnte Schlafmangel überwältigt viele und so fragen sie sich, ob nur das eigene Kind so „schlecht“ schläft. Viele Ratschläge, die sie bekommen, fühlen sich nicht gut und richtig an und sind wissenschaftlich auch nicht haltbar. Babys müssen weder durch noch alleine schlafen und Schreien-lassen stärkt auch nicht die Lunge. Aber, woher kommen diese Mythen? Warum schlafen unsere Babys nicht durch und lassen sich nicht gerne weglegen? Warum stillen sie besonders nachts auch so oft und gern? Wie sieht eine sichere Schlafsituation aus? Wissenschaftlich fundierte, evolutionsbiologische Fakten und warum wir unsere Babys nach Herzenslust verwöhnen dürfen und von Schlaflern-Programmen die Hände lassen sollten, alles das hören wir in diesem Vortrag.


Referent*innen:
Maga Sandra Haiderer
Mutter von zwei Kindern, Artgerecht-Coach, Dipl. Ernährungstrainerin, Studium der Germanistik und Romanistik, Lektorin für Deutsch als Fremdsprache
Termine:

23.11.22 14:30 – 16:00 Uhr: Schlafkindlein Schlaf- Mythos Babyschlaf

Kursbeitrag:
€ 35,— in Kombination mit dem 2. Termin am 23.11.22
€ 20,—
Mitveranstalter:

Katholischer Familienverband

Top