Wolf"/>
Wolf"/>
Home / Programm / 
So. 05.05.2019 |  18:00 Uhr  -  20:00 Uhr  | Orgel Werk Statt  |  KulturWELT

Wolfgang Amadé Mozart als Orgelkomponist

Mozart's Werke für Orgelwalze KV 594, KV 608 und KV 616

"Die orgl ist doch in meinen augen und ohren der könig aller instrumenten." - Wolfgang Amadeus Mozart, Brief an den Vater, Augsburg, den 17. Octbr. 1777.

Wolfgang Amadé Mozart (1756-1791) hat sich sein ganzes Leben mit der Orgel beschäftigt. Dokumentiert sind einige außergewöhnliche Orgelvorführungen in Italien, Holland. Für sein erklärtes Lieblingsinstrument hat er allerdings keine Solo-Werke geschrieben. Einen Sonderfall stellen die in seinem letzten Lebensjahr entstandenen drei Werke für ein Orgelwerk in einer Uhr, also einer Orgelwalze, dar. Obwohl nicht ganz bequem zu spielen, haben diese drei Werke Eingang in das Repertoire vieler Organisten gefunden. Nicht zuletzt ist dieser Umstand der Tatsache geschuldet, dass alle drei Werke von höchster kompositorischer Qualität sind.
In Form eines Gesprächskonzerts werden alle drei Werke gespielt, erklärt, Beweggründe und Umstände der Entstehung dargestellt. Domorganist Ludwig Lusser spielt die Werke an der wunderbaren Metzler-Orgel und berichtet von seinen Erfahrungen und Einsichten beim Studium der Werke.


Kursbeitrag:
€ 20,00 Kursbeitrag (inkl. Imbiss)

Veranstalter:
Bildungshaus St. Hippolyt, Dommusik St. Pölten
Anmeldung bis:
Fr. 26.04.2019
Mit freundlicher Unterstützung von:

Teilen Sie diesen Inhalt auf:

Top