Home / hiphaus / Neuigkeiten / 

Das war die Popfactory 2017

Proben, Jams und ein großartiges Abschlusskonzert. Eine außergewöhnliche Leistung boten die Musikerinnen und Musiker der Popfactory beim Abschlusskonzert im Frei:raum!

Ein Erfolg der auf die hochkarätigen ReferentInnen, allesamt aktive MusikerInnen, und das große Engagement der TeilnehmerInnen zurück zu führen ist. In nur dreieinhalb Tagen perfektionieren die MusikerInnen in sehr intensiven Einheiten das gebotene Konzertprogramm. Vormittags wird in Gesangs- und Instrumentalworkshops (Schlagzeug und Percussion, Bass, E- und A-Gitarre, Keyboards und Klavier) und nachmittags bereits in den während der Popfactory neu formierten Bands geprobt. Eine Veranstaltungskonzept, das seinesgleichen sucht!

Vom Erfolg des Bandworkshops konnten sich 130 BesucherInnen beim Abschlusskonzert im Frei:raum St. Pölten überzeugen!


Infos und pics: www.popfactory.at

 

Fotoquelle: © Christian Reichel


Teilen Sie diesen Inhalt auf:

Top