Home / hiphaus / Neuigkeiten / 

COVID-19: Maske in Innenräumen wird nur mehr empfohlen

Hier finden Sie unsere aktuellen Regelungen aufgrund der Verordnung des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz.

Liebe Freundinnen und Freunde des Bildungshauses!
Sehr geehrte Damen und Herren!

Der Sa. 16.04.2022 bringt Lockerungen der COVID-19-Bestimmungen für das Bildungshaus St. Hippolyt. 

Was gilt bei uns im Bildungshaus, wenn Sie eine Veranstaltung besuchen oder organisieren wollen?

- In Innenräumen wird eine FFP2-Maske lediglich empfohlen und muss daher nicht mehr verpflichtend getragen werden.

- Sie müssen keines der berühmten "3G" vorweisen. Auch nicht den Grünen Pass.

- Ihre Kontaktdaten werden nicht mehr für die Gesundheitsbehörde erfasst.

Wir empfehlen, weiterhin die inzwischen gängigen Hygieneregeln einzuhalten. Daher werden z.B. unsere Spender mit Desinfektionsmittel und auch die Plexiglaswände weiter aufgestellt bleiben. 
Bitte beachten Sie weiterhin, dass uns das Einhalten von Abstand und das Tragen einer Maske schützt.

Über weitere Details informieren wir Sie nach Rücksprache gerne. 

 

Teilen Sie diesen Inhalt auf:

Top