Home / hiphaus / Neuigkeiten / 

Hippolyt besuchte Hippolyt

Gotischer Schlussstein Zell am See - Martyrium Hl. Hippolyt

Roppolt Fenster Oberwang

Hippolyt Portal Eferding

Kunstexkursion zu den Hippolytkirchen von Zell am See und Eferding

Vom 21. bis 22. Mai machte sich eine Gruppe anlässlich unseres Jubiläumsjahres auf, um sich auf die Spuren des Hl. Hippolyt - dem Patron des Bildungshauses, der Stadt St. Pölten und der Diözese - in Österreich zu begeben.

Unter der Leitung von Rektor Dr. Gottfried Auer wurden weitere auf dem Weg liegende künstlerisch interessante Orte eingeflochten.

Auf dem Programm standen:
Besichtigung der Kirche in Mondsee, Besuch des Schlosses Goldegg (Sbg.), Pfarrkirche Piesendorf, Pfarrkirche Zell am See, Konradkirche und Atelier Lydia Roppolt in Oberwang, Stadtpfarrkirche und Stadt Eferding.

Diese interessante und wunderschöne Reise freut sich über private Nachahmer!

Teilen Sie diesen Inhalt auf:

Top