Home / hiphaus / Neuigkeiten / 

Mensch und Alleinsein - 3. hiphaus Symposion hat online erfolgreich stattgefunden

Das ursprünglich auf eineinhalb Tage angelegte Symposion fand nun verkürzt an einem Abend online via Zoom statt.

Das Kurzformat des 3. hiphaus Symposions bot prägnante Kurzbeiträge von ca. 20 Minuten von allen vier Beitragenden
Dr.in Katharina Scherke
Erzabt Korbinian Birnbacher
Dr.in Magdalena Holztrattner
Dr. Rene Reichel

In Breakoutrooms mit den Beitragenden konnten die Themen vertieft und eigene Fragen eingebracht werden.

Mit einem abschließenden Plenum endete der intensive, konzentrierte Symposionsabend.

Ein paar TeilnehmerInnenstimmen zum Symposion:
"Bin dankbar, dass es diese online-Alternative gab und die Veranstaltung - wenn auch verkürzt - so stattfinden konnte!"
   "Der Abend war insgesamt gut und anregend. Danke!"
"Mensch und Alleinsein - Es ist eine Frage von allen zeiten, jung, alt. Corona ja oder nein."
   "Danke, dass ich mitmachen konnte."



 

Teilen Sie diesen Inhalt auf:

Top