Home / hiphaus / Neuigkeiten / 

Vokalakademie NÖ und hiphaus luden zum Abend „Singen macht glücklich“

Der ehrenamtliche Verein Vokalakademie NÖ und das Bildungshaus St. Hippolyt luden zum Abend Singen macht glücklich, zu dem gut 100 Interesseierte kamen.

Gemeinsam wurden unter Anleitung von vier hochkarätigen ChorleiterInnen - Heinz Ferlesch, Gerda Rippel, Oliver Stech und Simon Erasimus - einfache Stücke erarbeitet und gesungen.
Der Musikwissenschaftler und Buchautor (Warum Singen glücklich macht) Prof. Gunter Kreuz von der Uni Oldenburg ging in seinem Vortrag der sozialen, psychologischen und gesundheitsfördernden Bedeutung des Singens nach. Besonders stellte er verschiedene internationale Studienergebnisse vor, die empirisch positive Auswirkung des Singens in verschiedensten Lebensbereichen besonders im Kind- und Jugendalter aber auch für Patienten mit chronischen Erkrankungen herausstellen und untermauern.

Teilen Sie diesen Inhalt auf:

Top