Home / Programm / 
Mi. 14.09.2022  |  09:00 Uhr  -  11:00 Uhr  | Frühstück mit Inhalt  | BEZIEHUNGSWELT

hipCAFÉ für Senior*innen

Einmal glücklich - bitte schön! | Christ*in sein im Alltag

Im hipCAFÉ werden Leib und Seele verwöhnt: Zum einen wegen des Frühstücks in angenehmer Atmosphäre (Buffet). Zum anderen bringt jeweils ein*e Referent*in in einem Impuls ein Thema auf den Punkt, das dann in der Runde vertieft wird. Der gemeinsame Beginn und eine kleine Übung zum Schluss bringen zusätzlich eine wohltuende Stärkung für den Tag.

_________________________

14.09.22:

Einmal glücklich-bitte schön!

Das "Altersparadoxon" nennt die Wissenschaft jenes Phänomen, welches besagt, dass je mehr Tage wir leben, umso glücklicher werden wir. Im Gegenzug dazu zeigen andere Studien auf, dass glückliche Menschen etwa 14 Prozent länger leben als Personen, die sich selbst als unglücklich bezeichnen. Wie lässt sich nun das eigene Glücksempfinden steigern? Kann man etwa lernen glücklich zu sein, oder "is das Glück nur a Vogerl"? Wie dies in der Praxis aussieht und wie es sich in ihrem Leben und Alltag umsetzen lässt, dass erfahren Sie auf humorvolle und spannende Art im hipCAFÉ.

Referentin: Mag.a Berit Manninger, Biologin, Dipl. Mentaltrainerin, Glückstrainerin und Mentorin

_________________________

07.12.22:

Christ*in sein im Alltag

Ein Titel für einen Vormittag mit Fragen des persönlichen, täglichen Christseins, mit Situationsberichten und Erfahrungen, auch mit Humor – und auch mit der Frage, dass manche Positionen unseres Christseins nicht mehr mehrheitsfähig sind.

Referent: DI Walter Feninger


Kursbeitrag:
€ 20,— inkl. Frühstück | pro Termin
Veranstalter:

Bildungshaus St. Hippolyt, Diözese St. Pölten - Seniorenpastoral, Katholisches Bildungswerk der Diözese St. Pölten

Teilen Sie diesen Inhalt auf:

Top