Home / Programm / 
Fr. 10.05.2019 |  15:00 Uhr -  So. 12.05.2019 |  12:00 Uhr  | Kreatives Schreibseminar  |  InnenWELT

Mutter, Tochter, Freundin, Frau

Ein Schreibwochenende, das unser Frau-Sein stärkt und verwöhnt

Wir sind Frauen. Was das bedeutet, das wissen wir aus Erfahrung. Frau-Sein ist vielfältig. Frau-Sein verlangt uns vieles ab: Wendigkeit, Belastbarkeit, Empathie. Wie schaffen wir das alles nur? 

Gerade rund um den Muttertag dürfen wir ausgiebig stolz auf uns sein. Und schreibend unser Frau-Sein feiern. Wie? Indem wir uns erlauben, mal wieder genau so Frau zu sein, wie wir es wollen: Langsam, zweckfrei, genussvoll, kreativ. Auch: aufmüpfig, schelmisch. Und, hui: mächtiger vielleicht, als wir es bisher zu denken wagten. Lassen wir unser Frau-Sein zu Wort kommen!

Methoden des kreativen Schreibens führen uns in unsere Mitte, nähren Frau und Mädchen in uns und bringen Leben in Hand und Herz.


ReferentInnen:
Barbara Pachl-Eberhart

ist ausgebildete Volksschullehrerin. Sie arbeitete zehn Jahre lang als Clowndoctor, seit 2012 ist sie, nach Ausbildungen in Dialogprozessbegleitung, Atempädagogik und Poesie- und Bibliotherapie, in der Erwachsenenbildung tätig. Als zweifache SPIEGEL-Bestsellerautorin (u.a. das Buch "Vier minus drei") lehrt sie in Schreibseminaren, wie die Kraft der Sprache zur Lebenskraft wird. In der Dialogarbeit widmet sie sich der Heilkraft und der Neugestaltung der Geschichten, die wir uns von uns selbst erzählen.

Kursbeitrag:
€ 235,00

Info:
16 UE
Anmeldung bis:
Di. 30.04.2019

Teilen Sie diesen Inhalt auf:

Top