Home / Programm / 
Mi. 16.02.2022  |  16:00 Uhr -  Fr. 18.02.2022  |  16:00 Uhr  | Seminar  | INNENWELT

Teams coachen: Teamentwicklung begleiten

Seminar

Steckbrief des Seminars:

Team-Selbsterfahrung stärkt Verantwortung, Zusammenhalt und freudvollen Teamgeist.

• Teamarbeit konkret erleben, Begleitung von Teamprozessen trainieren

• Entscheidungs- und Beratungsprozesse im Team begleiten, Fallen der Teamdynamik erkennen

• methodische Leitfäden, um wirksam zu moderieren

Teamarbeit entsteht, wenn alle gemeinsam Verantwortung für eine konkrete Aufgabe übernehmen. Ein engagiertes Team bildet die leistungsfähigste Arbeitseinheit einer Organisation. Teamfähigkeit ist die Basis für ein gutes Betriebsklima und echte Kunden-Orientierung. Konkrete Praxisbeispiele zeigen Ihnen Möglichkeiten, diese Teamqualitäten zu fördern. Sie erleben Beispiele von Teamarbeit und erarbeiten eigene Leitfäden für die Begleitung von Teams.

Haltung der Allparteilichkeit (Neutralität) gegenüber den Beteiligten.

Wir lernen, Gehörtes durch systemische Sichtweisen einzuordnen und als individuelle Sicht zu verstehen. Wir fokussieren auf Bedürfnisse und Ich-Aussagen, und formulieren Ansprüche und Urteile um (z.B. "Ich bitte um…" anstatt "Man sollte/müsste…). Als Coach üben wir, Kontextqualität zu erkennen und günstige Gesprächssituation herzustellen. Wir stärken die Bewusstheit für Gruppendynamik, weil uns Ressourcen je nach Kontext mehr oder weniger verfügbar sind.

Die Seminarinhalte

• Strategien zur Bewältigung hoher Herausforderungen (er)finden

• Entscheidungsprozesse effektiv gestalten

• Qualitäten und Kompetenzen verstärkt nutzen

• Werthaltungen und Feedback

• Achtsamkeit und Wertschätzung fördern

• Teamtraining: Kooperation in kleinen Experimenten erleben und reflektieren

Ihr Seminarziel

• Sie trainieren, Entscheidungsprozesse im Team effektiv zu gestalten, Kooperationen zu vertiefen, Teamkommunikation zu fördern und den Teamgeist zu stärken.

• Sie erweitern Ihr Methoden-Repertoire um Arbeitsgruppen zu coachen, Teamprozesse achtsam und zugleich zielstrebig zu begleiten, hilfreiches Feedback anzuleiten und Verbindlichkeit im Team zu stärken.

• Teamtraining: Kooperation in kleinen Experimenten erleben und reflektieren

Rückmeldungen:

"Das Seminar steht für Wertschätzung und Anerkennung, Hilfreiches und Wertvolles. Ich nehme Schätze für gesundes Arbeiten und für ein glückliches Leben mit." Elfi Hummel, Karlstein an der Thaya

"Ich wende jetzt Fragetechniken bewusster und intensiver an. Das verbessert deutlich den Lerneffekt."

Rudolf Steiner, Lehrbeauftragter, Wien


Zielgruppe:

In Lehre, Training und Beratung Tätige, Führungskräfte und Interessierte mit Vorbildung in psychosozialer Kompetenz. Das Seminar wird zur Gänze für die Ausbildung „Lebens-und Sozialberatung“ anerkannt. Info: Helga Gumplmaier, www.AGB-seminare.at

ReferentInnen:
Paul Lahninger
AGB-Seminare, Moderator, Team-, Führungskräfte-, Lehrtrainer, Lebens- und Sozialberater, Psychotherapeut; Autor, u. a. mehrerer Praxishandbücher und Video-Seminare.
Termine:

Modul 3 Kreativ beraten: Ein Blumenstrauß voll Alternativen

Mi, 16. März, 16 Uhr bis Fr, 18. März 2022, 15:45 mit Petra Pieringer

Modul 4 Konfliktlösung: Impulse zur Mediation

Mi, 11. Mai, 16 Uhr bis Fr, 13. Mai 2022, 15:45 mit Paul Lahninger

Modul 5 Beseelt arbeiten: Werte als Kraftquelle

Mi, 15. Juni, 16 Uhr bis Fr, 17. Juni 2022, 15:45 mit Paul Lahninger

Kursbeitrag:
€ 498,— inkl. Mwst. Frühbucherbonus bis 4 Wochen vor dem Seminar
Veranstalter:

AGB-Akademie für Gruppe und Bildung

Mitveranstalter:

Bildungshaus St. Hippolyt

Information und Anmeldung:

paul.lahninger@topseminare.at

www.TOPSEMINARE.at

Teilen Sie diesen Inhalt auf:

Top