Home / hiphaus / Neuigkeiten / 

KUNST KANN - Ausstellung und Lernplattform wird eröffnet

Am Mittwoch 16.Juni dürfen wir die Ausstellung und Lernplattform KUNST KANN nach Vaduz, Berlin und Schloß Tirol im Bildungshaus St. Hippolyt eröffnen (bis So 19.September).

Zum Abschluss des internationalen erasmus+ Projektes
„Die Künstlerbrille® – Künstlerische Denk- und Arbeitshaltungen visualisieren und vermitteln“
kommt die Ausstellung und Lernplattform KUNST KANN ins Bildungshaus St. Hippolyt.
Nach Vaduz, Berlin und Schloß Tirol beschließt die Station in St. Pölten den Reigen bei den vier Partner*innen-Institutionen.

Das Projekt, das auch schon mit einem umfangreichen Handbuch (deutsch und italienisch) dokumentiert ist, lädt jetzt in St. Pölten zum Betrachten, Staunen und Selbst-Eintauchen in künstlerische Haltungen ein.

HERZLICHE EINLADUNG:
Eröffnung: Mittwoch 16. Juni 2021, 19 Uhr
mit den Kurator*innen und den österreichischen Künstler*innen Sung Min Kim, Clemens Salesny, Maria Seisenbacher
Musik: Clemens Salesny, Saxophon und Mroztronium | Clemens Wenger, Klavier und Keyboards
Anmeldung erbeten: KUNST KANN: Bildungshaus St. Hippolyt St. Pölten (hiphaus.at)

Ausstellung und Lernplattform Künstlerbrille®
17. Juni bis 19. September 2021
Montag bis Samstag von 8:00 bis 17 Uhr und sonntags 8:00 bis 12:00 Uhr
(nicht ganz regelmäßig geöffnet – bitte telefonisch nachfragen: 02742 352 104 – 1. bis 15.8. geschlossen)
Gerne werden nach Vereinbarung Gruppenführung angeboten – Mail an f.moser@kirche.at

Herzliche Einladung auch zu folgenden Begleitveranstaltungen:

Workshop zur Lernplattform
Hands-On KUNST KANN
mit Dagmar Frick-Islitzer, Liechtenstein und Franz Moser, St. Pölten
Sa 19.06.21 | 9:30 – 12:00 Uhr
Hands-On KUNST KANN: Bildungshaus St. Hippolyt St. Pölten (hiphaus.at)

Lyrikworkshop zu KUNST KANN
Kinder der Erde
mit Maria Seisenbacher
Sa 26.06.21 | 9:00 – 13:00 Uhr
Kinder der Erde: Bildungshaus St. Hippolyt St. Pölten (hiphaus.at)

Malworkshop zu KUNST KANN
Schöpfung durch Schaffen und Zerstören
mit Sung Min Kim
Sa 26.06.21 | 9:30 -17 Uhr
Schöpfung durch Schaffen und Zerstören: Bildungshaus St. Hippolyt St. Pölten (hiphaus.at)

Teilen Sie diesen Inhalt auf:

Top